Über mich – Aleksandar Aleksandrović

Mehr als nur ein Akkordeonist.

Ich bin ein leidenschaftlicher Akkordeonist und Musikpädagoge, und ich freue mich, meine musikalische Reise mit Ihnen zu teilen.

„Die musikalische Reise eines Virtuosen und Pädagogen.“

Meine Musikalische Reise

Hallo, ich bin Aleksandar Aleksandrović. Meine Liebe zur Musik entdeckte ich schon in jungen Jahren in meiner Heimat Serbien. Diese Leidenschaft führte mich schließlich in die Schweiz, wo ich an der Zürcher Hochschule der Künste mein Masterstudium im Bereich Musikpädagogik abschloss.

Frühe Jahre und Ausbildung

Geboren und aufgewachsen in Serbien, entdeckte ich meine Liebe zur Musik bereits in jungen Jahren. Ich absolvierte mein akademisches Grundstudium in Kragujevac, bevor ich nach Deutschland zog, um mein Masterstudium an der Hochschule für Musik in Freiburg abzuschließen. Im Jahr 2019 schloss ich ein weiteres Masterstudium im Bereich Musikpädagogik an der Zürcher Hochschule der Künste erfolgreich ab.

Karriere-Highlights

Von kleinen, intimen Konzertsälen in der Schweiz bis zu großen Bühnen im Ausland – ich hatte das Glück, viele wunderbare musikalische Erfahrungen zu sammeln. Dabei konnte ich auch einige Preise bei Musikwettbewerben gewinnen, was für mich immer eine schöne Bestätigung meiner Arbeit ist.

Pädagogische Philosophie

Als Musiklehrer ist es mir wichtig, jedem meiner Schüler eine individuelle und inspirierende Lernerfahrung zu bieten. Ich glaube fest daran, dass Musik die Kraft hat, Leben positiv zu beeinflussen.

Agenda

Kommende Auftritte

Vergangene Auftritte (Auswahl)

  • September 2023, Concerto di fisarmonica «dal classico al popolare», Klassisches Akkordeon Konzert mit Laura Tomatis, Kirche Santa Teresa Riazzino
  • Juni 2023, Jubiläumsveranstaltung 50 Jahre Kunstseminar Luzern
  • Oktober 2022, Akkordeon und Orgelkonzert, Weinfelder Abendmusikzyklus, Evang. Kirche Weinfelden
  • Mai 2022, Klassisches Akkordeon Konzert mit Laura Tomatis, Kirche Santa Teresa Riazzino
  • Dezember 2021, Konzert am Stephanstag, Pfarrkirche Bosco Gurin
  • Februar 2020, „Musica tucca – Musik berührt…“, Akkordeon und Sopran, Sedrun
  • Februar 2020, Solokonzert, Stadtkeller Dietikon
  • Januar 2020, Kammermusik-Matinée, Kino Rex, Pfäffikon ZH
  • Juni 2019, Orchesterkonzert, Hinwil
  • April 2019, Roma und ihre Musik, Toni Areal Zürich
  • April 2019, Vielseitiges Akkordeon, Reformierte Kirche Würenlos
  • März 2019, Reformierte Kirche Schlieren
  • April 2018, Kirche Santa Teresa Riazzino
  • Mai 2018, Konzert, Rüschlikon
  • April 2017, Solo-Kammemusik Auftritt, Freiburg (DE)
  • Mai 2017, Zwicky Süd, Wallisselen
  • Mai 2017, Kammermusik Konzert, Kolarac Beograd (RS)
  • Mai 2017, Kammermusik Konzert, FILUM Kragujevac (RS)
  • April 2016, Bürgersaal, Littenweiler, Freiburg (DE)
  • März 2015, Konzert an der Hochschule für Musik Freiburg (DE)
  • Juni 2015, Konzert für Heiliggeistspitalstiftung Freiburg (DE)
  • Dezember 2014, klassisches Konzert in der Käppele Scheune (DE)

Soziales Engagement

Seit 2003 bin ich im Bürgerverein Phralipe („Brüderschaft“ in der Sprache der Roma) tätig. Durch verschiedene Aktivitäten, insbesondere im Bereich Gesundheit, Ausbildung, Kultur und Sport, unterstützen wir junge Roma und Nicht-Roma, die sozio-ökonomisch marginalisierten Populationen angehören.

Fotogalerie